Samstag, 19. August 2017

MyGewuerz - Shopvorstellung [Kooperation]

Ihr Lieben :-)
Meine 2. Kooperation - diesmal mit mygewuerz.com
einem Anbieter für Gewürze verschiedener Arten :)
Ich erhielt einen 20€-Gutschein (& versandkostenfreie Lieferung)
& suchte mir davon die unten gezeigten Produkte aus.

Tester:
meine Eltern, Großeltern, ich

Meine gewählten Produkte ->

Chili-Flocken:

Streudose 80g / 5,29€
Beutel 200g / 6,29€
buy


mein Vater --
"Super für mich, da ich gerne scharf esse. Man merkt das natürliche Aroma -
mein Essen (Soße mit Reis o.ä.) schmeckt nun nicht mehr fad."

ich --
"Auch ich liebe pikant gewürztes Essen - diese Flocken eignen sich super
für (zuvor fad schmeckende) Suppen, Soßen & Co. Vorzustellen auch als Toppin
zu Steaks & Co."

 Paprika:

Streudose 100g / 2,59€
Beutel 250€ / 3,29€
buy

 

mein Vater --
"Wie der Name schon sagt - ein süßes Gewürz. Interessant in der Mischung mit
Paprika. Kombinieren zu Steaks mit Salat o.ä."

meine Mutter --
"Etwas Anderes - ich kannte diese Mischung zuvor nicht. Ich würde den
Verzehr zu einem normalen Salat bevorzugen."

Rohrzucker:

350g / 4,49€ / buy


meine Mutter -- 
"Super zum Backen - als Toppin zu Muffins & Co. Man benötigt nur kleine Mengen,
um einen (süßen) Effekt zu erzielen. Rohrzucker kann man immer gebrauchen."

ich --
"Muss meiner Mutter zustimmen - Rohrzucker gehört in jeden Haushalt. Dieser
hier schmeckt süß, aber nicht zu süß."

Proben:



Rosemary Rub:

mein Vater --
"Für mich als Fleischliebhaber genau das Richtige -
das Gewürz passt perfekt zu Hähnchen & Co."
buy

Magic Dust Rub:

mein Opa --
"Die Mischung aus würzig & süß ist originell - mal etwas Anderes als diese
'immer gleichen' Gewürze. Meiner Meinung mach ist Magig Dust Rub besonders gut
zum Grillen geeignet."

meine Oma --
"Ich muss meinem Mann zustimmen - mal etwas Neues."
buy

All-Purpose Rub:

mein Opa --
"Das Gewürz lässt sich beliebig zu vielen Fleischsorten/-arten kombinieren -
Geflügel, Rind und.... Für mich ein Klassiker, der ebenfalls nach einer
Mischung aus süß & würzig schmeckt."
buy

Die Proben erhält man übrigens automatisch zu jeder Bestellung hinzu.


 Außerdem bestellte ich mir noch 2 Streudosen:

á 2,29€ / buy



Meinung aller

Qualität: 
gut verarbeitet, stabil

Pluspunkt: 
2 Deckel (der große runde & der mit "Knopf" mittig) sorgen dafür,
dass nichts "auslaufen" kann - wenn man die Gewürze mal
"falsch herum" aufmacht


Fazit

Lob:
Die Lieferzeit dauerte 3 Werktage - absolut legitim.
Dazu war der Kontakt freundlich - Antworten folgten nach wenigen Stunden.
Zu Beginn der Kooperation bat ich darum, mir lediglich ein
Test-Produkt zuzuschicken - woraufhin in der nächsten Antwort der Gutschein folgte...
Das Design der Produkte findet sowohl meine Familie, als auch ich, ansprechend ->
auffällig, aber es erschlägt einen nicht...

Kritik:
Bei den Proben stand nicht explizit dabei, wie viel Gramm jeweils enthalten sind.
Ich persönlich finde es immer schön zu wissen, wie viel Inhalt ich da "nun" habe.

Ich bin mir sicher, dass der Shop zukünftig einige neue Produkte ins Sortimnent
aufnehmen wird & dann weiter wachsen / bekannt werden wird.


Vielen Dank für die Bereitstellung der Produkte :)

Produktvielfalt:
BBQ Rubs, Salz, Gewürze, Süßes, Zubehör, Sparsets

außerdem findet man hier eine Auswahl von Rezepten:
Vorspeisen & Fingerfood, Fleischgerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Beilagen, Desserts
super hierbei: 
über rezept@mygewuerz.com kann jeder Rezepte einschicken, 
die dann ggf. veröffentlicht werden

Versand: 
DE 4,20€ - entfällt ab 30€ Bestellwert // Ausland 12,50€ - entfällt ab 100€ Bestellwert

Zahlungsarten: 
PayPal, Amazon Pay, Vorkasse
- kein Mindestbestellwert


MyGewuerz.com
Eichendorffstraße 27
96465 Neustadt bei Coburg
infor@mygewuerz.com


Kennt ihr MyGewuerz schon?
Wenn ja, was ist eure Meinung zu dem Onlineshop?
Wenn nein, werdet ihr ihn euch mal ansehen?
Welche Gewürze (& damit verbunden Gerichte) habt ihr am Liebsten?

lg

Mittwoch, 2. August 2017

5 Highlights: [Juli] - aus alt mach neu

Ihr Lieben :-)
Der 7. Monat ist vergangen - der August angebrochen :)
Mein Juli stand in einiger Hinsicht unter dem Motto "aus alt mach neu"  ->

Zimmer:
-> altes, durchgelegenes Bett vs. neue Schlafcouch mit Federkern
-> dreckiger & verbleichter Tisch vs. farblich passendem Couchtisch
-> weiße 0185-Deckenleuchten vs. Hängelampen mit grüner Birne

aus alt mach neu -> Austausch Zimmereinrichtung

alt links, neu rechts
Buy:
Schlafcouch - Roller 299,99€
Couchtisch - IKEA 14,99€
Lampenschirm - tedox 3€

Ich fühle mich jetzt definitiv wohler - alleine schon, weil ich endlich wieder
gut schlafen kann, ohne durchlegene Matratze :)

Laptop:
Mein Laptop gab 2016 nach knapp 7 Jahren Benutzung den Geist
auf -> es wurden kein System bzw. keine Daten mehr gefunden...
Zahlreiche Wiederherstellungsversuche scheiterten...
Zwischendurch arbeitete ich daher mit dem Laptop meines Opas.
Dies konnte & sollte natürlich keine Dauerlösung sein -> ein eigenes Laptop
musste her. Ich suchte & suchte - einige waren von Beschreibung etc. her ok.
"An mein altes kommt aber keines heran -Technik & Co. waren 100%",
dachte ich immer wieder. Also wurde nach neueren Wiederherstellungstool gesucht
- ich fand ein passendes & zog es auf den Stick... & siehe da...
Das vermeintlich nicht mehr zu rettende Laptop ging auf Anhieb wieder...
End vom Lied: entsprechendes Tool wird jedem empfohlen ;)

aus alt mach neu -> von "alten" zum "neuen altem" Laptop

Telekom:
Im Juni war "es" das Wetter - im Juli die Telekom -> einen Aufreger gibt es
wohl immer ... Gerade abends, wenn man sich nach der Arbeit nur noch
ans Laptop setzen & nach dem Blog etc. schauen möchte, ist eine
nicht funktionierende Verbindung natürlich top... NOT.



Blog:
Ich habe zwar damit gerechnet, dass mir ein paar "alte" Leser wieder
folgen würden - dass es aber gleich ~ 90 sind ...
Dazu ~ 7300 Views ... Danke :)

aus alt mach neu -> alten Blog abgehakt, neuen eröffnet

Ausbildung:
Wie im Eingangspost erwähnt, begann ich am 03.07. meine zweite, weiterführende
Ausbildung zur Fachinformatikerin - Anwendungsentwicklung. Auch, wenn ich
erst ~4 Wochen in der neuen Firma arbeite - bereits jetzt habe ich einiges gelernt,
musste mich in zuvor unbekannte Programme einarbeiten und und und...
Ich freue mich auf die nächsten 2 Ausbildungsjahre in so einem tollen Betrieb :)

aus alt mach neu -> ITA abgehakt, Fachinformatiker begonnen


Was sind eure Highlights des vergangenen Monats?

lg 

Freitag, 28. Juli 2017

15 Anzeichen für "Ich werde alt"

Ihr Lieben :)
Auf meinem Blog soll & wird sich nicht alles um neue Produkte, sparen & Co. drehen -
ab sofort stelle ich alle 2 - 3 Wochen eine Liste mit 15 Anzeichen zusammen ...
Heute - wie an der Überschrift erkennbar - 15 Anzeichen bzgl. "Ich merke, ich werde alt"...
Ich selbst bin 22 - noch jung, sollte man meinen ...
allerdings komme ich mir in folgenden Situationen / Punkten alt vor ->
  1. Du wirst plötzlich gesiezt -> nicht nur von den Lehrern bzw. Chefs - nein, sondern auch von Nachbarkskindern & Co.
  2. Wenn sich 12 - 17 jährige unterhalten, verstehst du zum Teil kein Wort & denkst über die Neuauflage Duden "Jugend-Deutsch // Deutsch - Jugend" nach
  3. Deine jüngeren Geschwister finden deine Serien und/oder Musik "oldschool" und "altbacken" - oder kennen sie gar nicht erst
  4. Du schaust lieber Kabel1-Dokumentationen und Nachrichten als "Berlin Tag & Nacht" sowie "Dschungelcamp"
  5. Hausarbeit ? Früher "Nö, kein Bock." - heute Entspannung pur... dasselbe gilt für (abendliche) Spaziergänge
  6. Wenn du dich beim Philosophieren erwischst: "Früher war alles besser / anders..." 
  7. Bilder von früher? Die eigenen schrecklich finden, die der (jüngeren) Geschwister aber mögen ... und sie stolz ihrem (festen) Freund zeigen
  8. Sachen, die du früher altmodisch fandest, sind plötzlich "hipp" -> Tatort schauen, Oldies hören und und und 
Quelle

9. Du wirst nicht mehr gefragt, wo du dich in 10 Jahren / mit Mitte 20 siehst - sondern, wann die Familienplanung ansteht bzw. in die Realität umgesetzt wird
10. Dauernd Tumult um dich herum ?! Nervig! Du hast gerne deine Ruhe - ohne Musik, ohne Freunde ... einfach alleine - mit Kerzen, auf dem Balkon, Aussicht genießen
11. Facebook-Gruppen? Gerne - zu Themen wie "sparen im Alltag", "einfache & schnelle Kochrezepte" & "Gegen das Alter ankämpfen"
12. Selfies? Bitte nicht! Stattdessen drückst du dich vor Bildern - du bist ja schließlich absolut unfotogen
13. Dich fragt man nach Rat -> "Wie bekomme ich am Besten Rotweinflecken aus einer Jeans raus?", "Wann fährt der Zug x?" ...
14.Deine Wohnung ist schlicht dekoriert - eine Kerzenständer hier, eine Tischdecke da... Poster & Kitsch findet man nirgends
15. Rezept in der Apotheke abgeholt & 5 Gratisproben erhalten -- Antifaltencreme, Serum für trockene Haut ....

Welche Punkte treffen auch auf euch zu?
Welche könnte ich noch ergänzen?

lg

Dienstag, 25. Juli 2017

Haul + Review: [Schnäppchenschloss] / 2

Ihr Lieben :-)
Vor Kurzem zeigte ich euch den 1. Teil meiner Bestellung bei Schnäppchenschloss -
nun folgt der 2. & letzte.

blau: buy / 0,99€ / andere Anbieter - 1,75€
grün-gelb: buy / 0,99€ / andere Anbieter - 1,55€
Klarlack: buy / 1,49€ / andere Anbieter - 2,99
grün: buy / 0,99€


Alle Lacke überzeugen in puncto Haltbarkeit (4 Tage bis ein etwas splittert),
Farbintensität (eine Schicht genügt!) & schneller Trocknung (~ 5 Minuten).
Gerade den grünen finde ich für den Sommer klasse :)


alle außer rechts: buy / 2,99€ komplett
rechts: buy / 0,99€ 


Die Haltbarkeit der alessandro-Lacke bis zum ersten Splittern beläuft sich auf 5 Tage, 
wobei 2 Schichten "zur" Deckkraft nötig sind. 
Der essence-Lack benötigt nur eine Schicht, splittert nach ca. 4 Tagen.
Auch diese 4 "Schmuckstücke" überzeugen mit je ~ 4 Minuten
 in Puncto Trocknung.


links: buy / 1,19€ / andere Anbieter - 1€ bis 3€
Mitte: buy / 0,99€ 
rechts: buy / 1,19€ 


entschuldigt den Gelbstich in der Mitte








Meine alten Topper wurden leer - neue mussten her ->
diese 3 sind einfach perfekt - sie peppen jeden
Lack auf & machen die Nägel zum Eyecatcher.
Die Zeit zum Trocknen liegt bei 2 bis 5 Minuten ...
Die Haltbarkeit bei 5-8 Tagen -> wobei man bei diesen
Punkten bedenken muss, dass es auch darauf ankommt,
welcher Unterlack verwendet wurde


* Mir wurde ein 10€-Gutschein zur Verfügung gestellt - d.h. ich habe für die Produkte & den Versand
zusammen nur 19,50€ statt 29,50€ bezahlt. 




Fazit:
Für diese 20 Produkte bezahlt man "brutto" 29,50€ - inkl. Versand.
Das bedeutet, pro Produkt im Schnitt 1,48€ - da kann man definitiv nicht meckern.
Allgemein besehen bin ich positiv von dem Preis-Leistungsverhältnis überrascht ->
im Einzelhandel und/oder online bei anderen Anbietern bezahlt man z.T. das 2,5-fache für ein einziges Produkt (s. andere Anbieter - ...).
Toll ist auch, dass aus dem Einzelhandel genommene LEs angeboten werden - wie z.B. die beiden Handcremes von essence, die es "vor Ort" Ende 2015 bis Anfang 2016 zu kaufen gab.
Kurzum:
Schnäppchenschloss macht seinem Namen alle Ehre -> klare Weiterempfehlung!



Rebecca Hölz
Schnäppchenschloss
Hirschstraße 8
89160 Dornstadt
schnaeppchenschloss@gmx.de
Facebook
Instagram

Was sagt ihr zu diesen Produkten?
Werdet ihr euch den Shop mal ansehen?


Vielen Dank für diese tolle Kooperation :)

lg

Donnerstag, 20. Juli 2017

Haul + Review: [Schnäppchenschloss] / 1

Ihr Lieben :-)
Vor wenigen Tagen erreichte mich ein Päckchen von Schnäppchenschloss - einer Seite, die die folgenden Produkte anbietet:
  • Kosmetik: Augen, Lippen, Geschenkideen, Herren, Körperpflege, Nägel, Haare, Make-up
  • Spielzeug: Autos/Fahrzeuge, Lernspielzeug, Puppen, Holzspielzeug, Mit kleinen Fehlern*, Playmobil, Lego/Duplo, Modellbau, Sonstiges
  • Sonstiges: Bücher, CDs, Haushalt, Gutscheine, Schulbedarf, Kinderausstattung
  • Weitere: "Sale %" sowie "Neu im Schloss" 
* = Spielzeug, dass äußerliche Macken hat & deswegen vergünstigt angeboten wird

Weitere Daten:
  • Mindestbestellwert (ohne Versand): 15€
  • Paketversand: 3,99€ - ab 50€ Einkaufswert versandkostenfrei
  • Zahlungsmethoden: Vorkasse, PayPal, PayPal Plus, Abholung

Lieferzeit: ~ 2 Werktage nach Zahlungseingang
- sicher verpackt (s. Bild)

Dies & das
buy / 2,49€ / andere Anbieter - 2,99€

Ein süßes Täschchen, in dem man man Brillenputztücher / Tempos / 
Lidschatten & Co. aufbewahren kann.
Die Optik schreit nach Sommer & guter Laune - perfekt, oder?
Die Qualität ist - für den Preis - zufriedenstellend -> keine Macken o.ä.,
aber auch kein "Luxusshopper".

links: buy / 1,49€ 
rechts: buy / 0,89€ 


Die Handcreme war Ende 2015 im Handel - damals mochte ich sie schon,
heute ist dies nicht anders: sie zieht schnell ein, klebt nicht, macht die Hände
nach wenigen Anwendungen geschmeidig. Toll, dass man sie nun wieder erwerben kann :)
Von den Haarklammern durften gleich 2 Päckchen einziehen -> sie sehen einfach sooo
süß aus :) In meinen kurzen Haaren machen sie sich als Eyecatcher gut. 

Lippenprodukte
links: B-Ware (äußerliche Makel, daher umsonst)
rechts: buy / 0,99€ / andere Anbieter - 0,95€ bis >= 3€


Beide Produkte sind - wie auf den Swatches zu erkennen - transparent gehalten ->
was ich selbst aber okay finde - so kann man z.B. dazu die Augen (stärker) betonen,
ohne dass es vollgeklatscht aussieht.
Die Glosse glänzen leicht, kleben beim Auftrag etwas - nach einigen Minuten tragen
ist davon allerdings nichts mehr zu spüren...
Haltbarkeit ohne essen & trinken - 4 bis 5 Stunden
Haltbarkeit mit essen & trinken - 1 bis 2 Stunden

links: buy / 1,49€ / andere Anbieter - 2,25€
Mitte: buy / 1,49€ / andere Anbieter - 1,95€
rechts: B-Ware


Grundsätzlich gesehen finde ich alle Farben toll ->
z.B. links für's Shoppen, rechts für's Date, mittig für die Arbeit ....
Die Haltbarkeit aller 3 Produkte ist den Lipglossen oben gleich - 
also absolut in Ordnung :)

Blush / Lidschatten 

links: buy / 1,99€ / andere Anbieter - 1,75€ bis >= 3€
rechts oben: buy / 0,99€ / andere Anbieter - 1,55€
rechts unten: buy / 0,99€ / andere Anbieter - 1,55€

Das Blush lässt sich gut auftragen, hält ca. 10 Stunden lang & schaut natürlich aus.
Der grün-blaue Lidschatten ist sowohl für den Sommer als Ergänzung 
zu einem farbenfrohen Look, als auch für den Winter als Eyecatcher hervorragend 
geeignet --- der "the velvets" wird zu knalligen Lippen & Co. getragen.
Haltbarkeit der Lidschatten jeweils ca. 12 Stunden...


* Mir wurde ein 10€-Gutschein zur Verfügung gestellt - d.h. ich habe für die Produkte & den Versand 
zusammen nur 19,50€ statt 29,50€ bezahlt. 

Die anderen Produkte zeige ich euch die Tage in einem 2. Post :)

Rebecca Hölz
Schnäppchenschloss
Hirschstraße 8
89160 Dornstadt
schnaeppchenschloss@gmx.de
Facebook
Instagram


Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Produkten?
& mit Schnäppchenschloss?

lg 

Samstag, 15. Juli 2017

Vergleich: [Umfrageportale - mingle & mysurvey]

Ihr Lieben :-)
Im 2. Anlauf meiner "Bloggeschichte" werde ich vermehrt auf
#sparen eingehen -> so vergleiche ich heute 2 Umfrageportale, bei
denen ich selbst jeweils seit einigen Monaten registriert bin.

mingle &  mysurvey
 bzw.
Quellen -> 1 & 2

Währung:
- mingle -> 1 Punkt = 1 Cent
- mysurvey -> 1,1 Punkte = 1 Cent - so benötigt man z.B.
für einen 25€-amazon-Gutschein 2750 Punkte

Bezahlung für Umfragen:
- mingle -> 5 (s.u.) bis 100 Punkte
- mysurvey -> 50 - 110 Punkte

Einladungen für Umfragen:
- mingle -> im Schnitt 5x wöchentlich
- mysurvey -> durchschnittlich 7x pro Woche

Verfügbarkeit der Umfragen:
- mingle -> i.d.R. 2-3 Tage
- mysurvey -> i.d.R. 1-2 Tage

Themen der Umfragen:
- beide -> querbeet - Technik, Kosmetik, Autos...

"Sie gehören nicht zur Zielgruppe." :
- mingle ->  i.d.R. nicht mehr als 4 Fragen "Vorauswahl" // Dank fürs
Mitmachen -- 5 Punkte
- mysurvey -> z.T. beantwortet man hier in einer Umfrage 10
Fragen (Alter, Geschlecht...) & dann entspricht man nicht der Zielgruppe
// Dank fürs Mitmachen -- 5 Lose

Guthaben einlösen:
- mingle -> Banküberweisung (z.B. 20€) sowie Gutscheine (15€, 20€...) 
für mymuesli, Tchibo ...
- mysurvey ->  ausschließlich Guthaben in 
15€ sowie 25€ Gutscheine (amazon, zalando, IKEA ...) eintauschen 

Guthaben eingelöst bis Auszahlung :
- mingle -> bei Banküberweisung 3 - 5 Werktage
- mysurvey -> bei Gutschein-Code-Zusendung 4 - 8 Werktage

"die liebe Technik":
- mingle -> Login klappt trotz korrekter Mail & korrektem
Passwort aufgrund von technischen Problemen nicht ... meist geht
"es" wenige Stunden später wieder // Fehlerhäufigkeit gering, bisher erst
~ 5 erlebt
- mysurvey -> man klickt auf eine neue Umfrage & prompt erscheint die
Meldung, dass man an dieser bereits teilgenommen hat ... Folge: Rückleitung
zur Hauptseite // leider keine Seltenheit, Fehler ~ 1x wöchentlich

Besonderheiten:
- mingle -> gelegentlich Produkttests, z.B. für Lebensmittel
- mysurvey -> Quartalsverlosungen - Geldwert

meine Erfolge:
- mingle -> 60€ Auszahlung binnen ca. 7 Monaten
- mysurvey -> 75€ in 1/2 Jahr, gesplittet in 3 x 25€-Gutscheine
// davon 10€ beim Quartalsgewinnspiel gewonnen


Fazit:
Beide Portale eignen sich gut dafür, nebenbei etwas Geld / Gutscheine zu
verdienen. Man sollte "dafür" natürlich auch regelmäßig an Umfragen teilnehmen...
Beachtet außerdem, dass dieser Post auf meinen Erfahrungen & nicht
allgemeinen Richtlinien beruht - ihr könntet z.B. öfter Einladungen erhalten o.ä. ...
Weiterempfehlung für beide :-)

Quelle


Welche Erfahrungen mit Umfrageportalen habt ihr?
Was sagt ihr zu mingle & mysurvey?

lg


Donnerstag, 6. Juli 2017

5 Highlights: [Juni] - gratis & mehr

Ihr Lieben :-)
Ab sofort stelle ich zu Beginn eines neuen Monats meine Highlights des vorherigen vor -
diese können sich auf Beauty, Lifestyle, Mode und und und beziehen :)


Rossmann / 0,55€ / 300 ml

Dieses Duschgel kaufte ich mir vor Kurzem - ich liebe es :)
Es riecht, wie auf der Verpackung geschrieben, nach Aloevera & Gurke -
der Geruch hält ca. 30 Minuten & ist weder zu stark, noch zu leicht  -
klebt nicht & macht die Haut nach & nach weicher.
Dank "3 kaufen, 2 bezahlen"-Coupon durften gleich mehrere Exemplare mit.

Den Rabatt bekommt ihr noch bis Mitte Juli, die Coupons liegen Nähe Kasse aus.

dm / 1,35€ / 150 ml

Im dm wanderten 3 8x4-Deos in meinen Einkaufskorb.
Die Marke wollte ich sowieso mal testen, da kam mir die Geld-zurück-Garantie
  (leider nur bis Kauf zum 30.06. gültig) gerade recht.
Gerade dieses Deo hier riecht klasse - der Duft erinnert an Sommer.
Des Weiteren brennt es nicht, keine weißen Flecken o.ä.
Nur zu empfehlen :)

Harry Styles - Sign of the times



Kaum ein Lied habe ich im Juni so oft gehört wie dieses.
Offen gesagt, war ich vorher dank "Boygroup"-Image kein Fan von ihm -
mittlerweile finde ich seine Musik genial -die CD ist bereits bestellt.
"Sign of the times" (dt. Zeichen der Zeit) ist ein echter Ohrwurm ->
klasse Text, super Stimme, toller Sound.

Abschluss

Wie bereits im Eingangspost berichtet, erhielt ich am 22.06. mein Abschlusszeugnis ->
ich darf mich nun offiziell "technische Assistentin" nennen.
Der Moment, in dem man sein Zeugnis erhält, ist der Moment, in dem einem 
ein Stein von Herzen fällt - all die Mühe / das ganze Lernen hat sich ausgezahlt...
Zertifikat hier veröffentlicht

Wetter

Das einzige, was mich vergangenen Monat richtig genervt hat, war das 
Wetter. Entweder zu heiß oder zu kalt / regnerisch. Kein einziger Tag
 war dies bzgl. wirklich
angenehm.
Typisches April-Wetter - nur, dass Juni war...


Was sind eure Highlights des letzten Monats ? 


lg

Freitag, 30. Juni 2017

Zurück ins Bloggerleben :)

Ihr Lieben <3

Anfang Dezember 2016 hörte ich nach ~ 3 Jahren mit dem Bloggen auf.
Die Gründe:
a) Zeit -> meine Abschlussprüfungen & das Abschlussprojekt standen in einigen Wochen bevor, d.h. es musste hierfür viel gelernt werden ...
b) Spaß verloren -> da ich in der Schule sehr viel vor'm PC saß, hatte ich keine Lust, dies auch privat zu tun ... mir fehlte die Freude am Vorbereiten von Beiträgen usw.

Mittlerweile ist viel passiert ...
Anfang Juni folgte die Mitteilung, dass ich meine Ausbildung zur "technischen Assistentin" mit 2 bestanden habe -> worauf ich ehrlich gesagt ein bisschen stolz bin :)
Die Abschlussfeier fand letzte Woche Donnerstag, also am 22.06.17, statt.
Kommenden Montag beginne ich meine 2., diesmal durchgängig duale, Ausbildung zur Fachinformatikerin - Bereich Anwendungsentwicklung (=programmieren etc.).
In 2 Jahren werde ich, da das 1. Lehrjahr übersprungen wird, ausgelernt sein.

Privat gesehen gab es Nachwuchs - nein, keine Schwangerschaft ;)
Meine Eltern besitzen nun 3 Katzen - hinzu kommt meine Luna.
Vor ca. 3 Wochen durfte "Mucki" bei uns einziehen :)

Auf Instagram bin ich mittlerweile bei 3,5k Abonnenten - Wahnsinn!!!
Natürlich habe ich dies nicht durch 48 Beiträge geschafft - die Posts zu Produkttests & Co. sind bis auf einen alle gelöscht.
Dasselbe gilt für Facebook - auch hier erreichte ich die ~ 900 Likes nicht durch so wenige Posts. Ich entfernte die Links zum Blog, also im Grunde die Beiträge von der Gründung im August 2016 bis Mitte / Ende Dezember 2016.

Des Weiteren durfte ich u.a. eine Fotoausstellung in Nisterberg für den Artikel für's Mitteilungsblatt fotografieren :)

Alle Links am Ende des Posts.

Jedenfalls musste ich mit der Zeit feststellen, dass mir der Blog fehlt...
3 Jahre lang ein Hobby zu "betreiben" - war auch neu für mich.
Meist hielt die Freude an Reitverein & Co. nicht länger als 1-2 Jahre - wenn überhaupt.
Auch, wenn ich in Zukunft beruflich weiterhin viel am PC sitze & für künftige Klausuren lernen muss -> all dies ist ab sofort kein Grund mehr, mein liebstes Hobby aufzugeben :)

In dem Sinne:
Ich würde mich freuen, wenn meine "alten" Leser mir refolgen würden :-)

Habt ein tolles Wochenende :-)

lg

PS: Ja, das Design überarbeite ich noch :)

Facebook-Seite
Instagram-Account
Mitteilungsblatt - Fotoausstellung Nisterberg (s. 21 rechts)
Mitteilungsblatt - Fotoausstellung Bergbaumuseum (S. 19 unten rechts - S. 20 links)